inspirierend - motivierend - verwandelnd
Home > Programm > Veranstaltung

Faszination Glaube

24.06.2018 (18:00)

 

tl_files/user_upload/blogarchiv/blog2014-2017/160228 akb peter strauch_Snapseed.jpg

Leben oder gelebt werden

Fremdbestimmt, selbstbestimmt, unbestimmt - wer oder was bestimmt mein Leben?

Das Neue Testament lädt zu einer ganz neuen Sicht des Lebens ein: Das Ziel des Lebens und aller Zeit heißt Jesus Christus. Er ist Anfang und Ende, A und O. Schon bei der Schöpfung war Er dabei. Und Er erwartet uns am Ende der Zeit. Seit Seiner Auferstehung ist kein Horizont mehr der letzte. Seitdem gibt es Hoffnung - für alle, die ihr Leben auf dieses Ziel ausrichten: Jesus Christus.

Unser Gast am kommenden Sonntagabend hat Generationen inspiriert. Und noch heute sprüht er Funken, die das Leben mit dem Licht der Liebe Gottes erhellen: Peter Strauch, Präses i. R. des Bundes Freier evangelischer Gemeinden und bis 2006 erster Vorsitzender der Deutschen Evangelischen Allianz. Er ist Pastor, Buchautor, Musiker, Komponist und manches mehr. Viele seiner Lieder und Kompositionen waren in den 1970er und 1980er Jahren geradezu wegweisend für die Entwicklung moderner christlicher Musik in deutschen Gemeinden. Einige davon finden sich sowohl im Evangelischen Gesangbuch als auch im katholischen Gotteslob.

Zu seinem Thema in unserer Reihe FASZINATION GLAUBE schreibt er uns:
„Ich habe nur ein Leben. Wie kann ich das Beste daraus machen? Das sind Fragen, die uns beschäftigen. Es gibt so wahnsinnig viele Angebote, Lebensentwürfe, Konzepte zur Selbstoptimierung usw. Was davon macht Sinn? Was eher nicht? Jesus lädt uns zum kompromisslosen Glauben ein und verspricht uns Leben in Fülle. - Aber was heißt das und wie vertrauenswürdig ist sein Angebot? Gibt es verlässliche Erfahrungen damit? Mit ihm? Darum geht es am 24. Juni 2018 in der Abendkirche. Nicht theoretisch abgehoben, sondern ganz praktisch und konkret.“

Musikalisch erwartet Sie und die Gäste, die Sie mitbringen, die Gospel- und Worshipformation WePraise feat. Mareike Kuberski. Auf ihre Setlist an diesem besonderen Abend stehen natürlich viele Titel von Peter Strauch, die nicht nur zum gemeinsamen Lobpreis, sondern auch zu einer faszinierenden neuen Lebensperspektive einladen: „Jesus wir sehen auf dich. Deine Liebe, die will uns verändern. Und in uns spiegelt sich deine Herrlichkeit.“ - Gospelliebhaber kommen an diesem Abend auch nicht zu kurz: Neben diesen deutschen Anbetungsliedern - neu interpretiert im Groove der Abendkircheband - stehen auch zahlreiche Gospeltitel von Marvin Sapp, Hezekiah Walker u.v.a. auf dem Programm.

Im Anschluss an den Gottesdienst erwartet Sie wie gewohnt unser AbendkircheBistro im Kirchenfoyer mit einem mediterranen Imbiss, Zeit und Raum für Begegnungen und gute Gespräche - und gerne auch für Ihre Fragen rund um das Leben im Glauben an Jesus Christus!   

Zurück